Top Shadow
Aktuelles
Meldungen, Beiträge, Termine
Polit-Hick Hack auf Kosten des Personals im Stadtmagistrat.
14.02.2013

Für die nächsten Wochen soll die Bürgermeisterin temporär zusätzliches Personal für das Meldeamt abstellen. Besonders am Vormittag gibt es Spitzen im Parteienverkehr.  Somit reduzieren sich die Wartezeiten für die Abgabe der Unterstützungserklärungen der politischen Parteien und die Mitarbeiter im Meldeamt werden gleichzeitig entlastet. Schon wie die Agenden des Passwesens von der Polizei zur Stadt übertragen wurden, hat die Volkspartei in einem Antrag mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingefordert. Spitzenzeiten kommen im Meldeamt immer wieder vor, so z.B. auch als durch die Passgebührenerhöhung nach 10 Jahren besonders viele Neuausstellungen von Reisepässen notwendig waren. Auch damals wurde der Mitarbeiterstab temporär aufgestockt.